Wo finde ich was?
WEGWEISER NORDSTADT NÜRNBERG
WOHIN MIT WELCHEN FRAGEN?

Stadtteilarbeitskreis Nordstadt

kurz AKN

Der Stadtteilarbeitskreis Nordstadt wurde im Januar 1993 gegründet mit dem Ziel einer engeren Zusammenarbeit und Vernetzung von unterschiedlichen Institutionen und interessierten Bürgerinnen und Bürgern, um die Lebensbedingungen der Bewohner und Bewohnerinnen der Nordstadt zu erhalten und zu verbessern.

Der AKN ist ein Zusammenschluss verschiedener Organisationen und Vereine sowie öffentlicher Einrichtungen in den Stadtteilen Gärten h. d. Veste und Maxfeld – von der Bucher Straße bis zur Bayreuther Straße und von der Pirckheimerstraße bis zum Nordring.

Teilnehmer dieses Arbeitskreises sind Träger der Kinder- und Jugendarbeit, der Schulen, der Kirchengemeinden, der Seniorenbetreuung sowie der Kulturarbeit. Ebenso finden sich hier Interessengemeinschaften mit ihren Informations- und Beratungsangeboten.

Der AKN trifft sich etwa alle zwei Monate in einer der mitwirkenden Einrichtungen mit bis zu 30 Teilnehmern, darunter auch Vertretungen der Stadtratsfraktionen, um dann aktuelle Themen und anstehende Probleme des Stadtteiles zu besprechen.

Da an den Sitzungen auch immer ein Vertreter des NN-Stadtanzeigers teilnimmt, werden die Themen und Ergebnisse auch öffentlich gemacht.

Ein wichtiges Element der Weiterleitung und Durchsetzung angesprochener Themen besteht in der guten und konstruktiven Zusammenarbeit mit dem Vorstadtverein Nürnberg-Nord e.V., der ebenfalls regelmäßig im AKN vertreten ist.

Somit bildet der AKN als Stadtteilarbeitskreis ein wichtiges und aktives Sprachrohr für die Bedürfnisse der Bevölkerung im Nürnberger Norden.

Unser Viertel hat
einiges zu bieten
JETZT ENTDECKEN >>

Nordstadt Übersicht

Wo finde ich welche Einrichtung?

Hinterhof-Flohmärkte Nordstadt

Infos unter www.flohmarkt-nordstadt.jimdo.com

Ansprechpartner: Jörg Basel

Hinterhof-Flohmärkte Maxfeld

Infos unter www.flohmarkt-maxfeld.jimdo.com

Ansprechpartnerin: Heike Hein