<< Zurück zur Übersicht

BUND Naturschutz Nürnberg Ortsgruppe Nord-Ost-Stadt

Für ein grünes und lebenswertes Nürnberg

und gesunde Lebensverhältnisse in der Stadt

Wir sind ein paar aktive Menschen, die sich in ihrer Freizeit für gesunde Lebensverhältnisse in der Stadt einsetzen, für uns Menschen, aber auch für unsere Mitbewohner aus dem Tier- und Pflanzenreich. Da gibt es viele Möglichkeiten, von der Biotoppflege über Auftritte in der Öffentlichkeit bis hin zur politischen Arbeit mit Bürgervereinen, Stadtverwaltung und Stadtrat. Deshalb sind wir auch im AK Nord vertreten.

Unsere alljährlichen Spezialitäten: das Sanddünenpicknick und der Stand am Kobergerplatzfest.

Unsere wichtigsten Ziele:
• nachhaltige und ökologische Stadtentwicklung mit ausreichend Bäumen und Grünflächen
• Stopp der anhaltenden Baum- und Grünverluste im öffentlichen und privaten Bereich
• ein Entsiegelungsprogramm zum Ausgleich von Flächenverlusten
• Fassaden-, Dach- und Hofbegrünung
• Verkehrswende: Förderung des Radverkehrs und anderer umweltfreundlicher Verkehrsmittel
• Biotoppflege und Renaturierung von Gewässern
• Verhinderung nicht zeitgemäßer Verkehrsprojekte wie der Nordspange (Unterstützung des Bündnisses gegen die Flughafen-Nordanbindung)

Mit unserer Nachbar-Ortsgruppe St. Johannis/Thon arbeiten wir sehr eng zusammen und unterstützen sie gelegentlich bei ihrem Stand am St.-Johannis-Fest.

Wir treffen uns jeden dritten Donnerstag im Monat (außer im August) um 19:30 Uhr im Kulturladen Nord (KUNO) in der Wurzelbauerstr. 29 (Rückgebäude). Die Treffen finden gemeinsam mit der Ortsgruppe St. Johannis/Thon statt.

Mehr über uns finden Sie in unserem Webauftritt.